Aktuelles

Dienstag - 20.10.2020

Ein zweiter Biber in der Elseaue

Der Biber Rasputin scheint gerade sehr aktiv zu sein. Wildkameras zeigen nun zweifellos auch die Aktivität eines weiteren Bibers.
Weiterlesen…

Aktuelles

Sonntag - 11.10.2020

Pilzexkursionen durch das Wiehengebirge

Die Termine für die Pilzexkursionen im Wiehengebirge stehen fest: Sonntag 11.10.2020 und 25.10.2020 jeweils von 13:00 bis 16:15Uhr
Weiterlesen…

Aktuelles

Mittwoch - 16.09.2020

Infoveranstaltung in der Biostation zu den Fahrrad-Freizeitrouten im Kreis Herford

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche findet am 16.09.2020 ein Info-Vormittag in der Biologischen Station Ravensberg statt. In der Zeit von 9:30 bis 13:00 Uhr können sich Interessierte über das Thema Fahrrad-Freizeitrouten im Kreis Herford informieren.
Weiterlesen…

Aktuelles

Freitag - 07.08.2020

Filmischer Beweis für Biber an Bünder Else

Die Biologische Station Ravensberg hat für die Aktivitäten eines Bibers in Bünde jetzt auch filmische Beweise.
Weiterlesen…

Aktuelles

Mittwoch - 12.08.2020

Stadtradeln im Team der Biostation

Im Zeitraum vom 12. August bis zum 01. September 2020 treten wir gemeinsam für Klimaschutz, Radförderung und eine saubere Luft in unserem Kreis in die Pedale! Die Biologische Station Ravensberg hat beim diesjährigen Stadtradeln ein motiviertes Team am Start und sucht noch Mitradler. Wer also Lust am Radfahren hat registriert sich einfach auf www.stadtradeln.de/kreis-herford und tritt unserem Team bei.
Weiterlesen…

Aktuelles

Samstag - 01.08.2020

Start der neuen „Freiwilligen“!

Seit 1994 haben bei der Biologischen Station Ravensberg im Kreis Herford 122 (!) junge Menschen entweder ihren Zivildienst, ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) oder ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) geleistet. Sie waren und sind ein unverzichtbarer Bestandteil besonders für die praktischen Arbeiten zum Schutz von Natur und Landschaft im Kreis Herford. Die neue Crew von vier jungen Leuten – einmal FÖJ und dreimal BFD – heißen: Joel, Fabian, Anique und Sheila.
Weiterlesen…

Aktuelles

Dienstag - 30.06.2020

Wege durch das Füllenbruch

Wege durch den Sommer (1): Wer morgens um halb sieben mit dem Fahrrad und mit wachen Sinnen durch das Füllenbruch fährt, kann dort Energie für den ganzen Tag tanken.
Weiterlesen…

Aktuelles

Freitag - 05.06.2020

Waldohreule beim Beuteflug

In den vergangenen Wochen hat im Naturschutzgebiet Füllenbruch in Hiddenhausen die Waldohreule erfolgreich gebrütet. Dem Naturfilmer Ulrich Haufe ist es gelungen, den Beuteflug im Video festzuhalten.
Weiterlesen…

Aktuelles

Dienstag - 26.05.2020

Brutsaison Kiebitz 2020 im Kreis Herford

Nach der zweiten Kartier-Runde sind es nun (noch) sicher 32-34 Kiebitz-Brutpaare im Kreis Herford. An mindestens 8 Stellen gibt es z.T. schon größere Jungvögel.
Weiterlesen…

Aktuelles

Mittwoch - 29.04.2020

Obstbäume und neuangepflanzte Gehölze wässern

Seit Wochen freuen sich alle über Sonne und angenehme Temperaturen. Das Sprichwort „Der April macht was er will“ passt in diesem Jahr nicht zu der ungewöhnlich lange andauernden, sonnigen Witterung. Normalerweise gibt es im Frühjahr regelmäßige Regenschauer, die die Natur und Vegetation zu dieser Jahreszeit dringend benötigt. Für viele Pflanzen bedeutet fehlende Feuchtigkeit Stress. Junge Blätter vertrocknen und Blüten werden viel zu früh abgeworfen, weil sie nicht ausreichend mit Wasser versorgt werden können.
Weiterlesen…

Aktuelles

Samstag - 01.02.2020

Erfolgreiche Pflege des Amphibienbiotops in der Blutwiese

Bei der gemeinsamen Naturschutz-Pflegeaktion mit dem BUND haben wir ein Amphibienbiotop im Naturschutzgebiet Blutwiese verbessert. Der starke Baum- und Strauchbestand wurde deutlich ausgelichtet, um den Sonnenlichteinfall zu ermöglichen und den Eintrag von Biomasse in den Teich durch Laubfall im Herbst zu reduzieren.
Weiterlesen…

Aktuelles

Donnerstag - 19.03.2020

Alle Veranstaltungen sind abgesagt und die Biologische Station für Besucher bis auf weiteres geschlossen

Wegen der Corona-Krise sind alle Veranstaltungen der Biologischen Station Ravensberg und des BUND Kreisgruppe Herford bis Ende der Sommerferien 2020 abgesagt. Besucher können die Biologische Station nur nach vorheriger Anmeldung betreten.
Weiterlesen…

Aktuelles

Samstag - 29.02.2020

Das Weidenflechten

Am vergangen Samstag hat die Werkarbeit- Gemeinschaft Enger e.V. Fackeln und Herzen aus Weide geflochten. Die 13 Teilnehmer/Innen waren sehr motiviert und haben gelungene Objekte mit nach Hause genommen.
Weiterlesen…

Aktuelles

Samstag - 08.02.2020

Nistkastenbau in der Biostation

Am 8.2. hat unser erstes Seminar zum Nistkastenbau stattgefunden. Neben den bekannten Höhlenbrüterkästen für verschiedene Meisen-Arten wurden auch Kästen für Halbhöhlenbrüter gebaut, zu denen Rotkehlchen, Zaunkönig und Hausrotschwanz gehören.
Weiterlesen…

Aktuelles

Sonntag - 05.04.2020

Biologische Station sucht Krötentaxis in Herford Stedefreunder Straße!

In Herford an der Stedefreunder Straße im Bereich des Naturschutzgebietes Jammertal wird wieder ein Amphibienschutzzaun vom Kreis aufgebaut. Dafür sucht die Biologische Station Ravensberg von Anfang März bis Mitte April immer morgens zwischen 7 und 9 ehrenamtliche Helfer als Krötentaxi.
Weiterlesen…

Aktuelles

Freitag - 24.01.2020

Pflege eines Amphibienbiotops am Samstag, den 01.02.2020

Bei der gemeinsamen Naturschutz-Pflegeaktion mit dem BUND wird ein Amphibienbiotop im Naturschutzgebiet Blutwiese verbessert. Jede helfende Hand ist gerne gesehen.
Weiterlesen…

Aktuelles

Dienstag - 21.01.2020

Biologische Station und BUND stellen ihr gemeinsames Veranstaltungsprogramm 2020 vor!

Das Programm erscheint zum sechsten Mal in Kooperation mit der BUND Kreisgruppe Herford. Gehölzmaßnahmen, Kopfbaumschnitt, Obstwiesenpflege, Nistkastenbau, Teich-Pflege – ganz im Zeichen der Praxis stehen viele Angebote im neuen Jahresprogramm 2020 der Biologischen Station Ravensberg, unterstützt durch Fachleute aus dem ehrenamtlichen Naturschutz.
Weiterlesen…

Aktuelles

Samstag - 11.01.2020

Erfolgreicher Auftakt im neuen Jahr am Altarm der Else

Die Biologische Station und der BUND haben das Weiden-Gebüsch im Naturschutzgebiet Elseaue am Altarm der Flusses zurückgeschnitten.
Weiterlesen…

Aktuelles

Freitag - 03.01.2020

Die Biologische Station und der BUND stellen den Altarm an der Else frei

Freiwillige Helfer sind an diesem Samstag, den 11.01.2020 herzlich willkommen
Weiterlesen…