Eiberg

Das NSG Eiberg (19,5 ha) besteht zum Teil aus einem bewaldeten Höhenrücken in Vlotho-Wehrendorf. Der Wald besteht aus Fichten und jungen Laubbäumen und einem kleineren Buchenaltbestand.

Zum Gebiet gehören auch einige Wiesen und Weiden, eine extensiv beweidete Streuobstwiese und Ruderalflächen in einem Steinbruch.

  Wacholderheide am Eiberg

Den Kernbereich bildet eine Heidefläche, die nach Entfernung eines standortfremden Fichtenbestandes weiterentwickelt wird.

Weitere Information über das Naturschutzgebiet finden Sie auf der Seite des Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen.

Lage und Abgrenzung des Gebietes: Bei Klick öffnet sich die Maßnahmenkarte
Karte 1: Lage und Abgrenzung des Gebietes, durch Klick auf die Karte sehen Sie das Gebiet im GEOViewer vom Kreis Herford

zurück zur Übersichtskarte

zur Auflistung der Naturschutzgebiete