Sudbachtal

Das 22,8 ha große Naturschutz-gebiet liegt im Landschaftsplan Löhne/Kirchlengern und ist seit 1995 rechtskräftig. Es umfasst ein schmales Bachtal mit Grünland-nutzung in den Sieken und Ackernutzung oberhalb der Siekschultern und den angrenzen-den Flächen, die sich aber überwiegend außerhalb der Gebietsgrenzen befinden. Hochstaudenflächen und kleine Wäldchen sind eingestreut.   Wiesensiek im Sudbachtal
Der Sudbach durchfließt das Gebiet weitgehend naturnah und ist von alten Erlen, Eschen und Eichen gesäumt.

Weitere Information über das Naturschutzgebiet finden Sie auf der Seite des Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen.

Lage und Abgrenzung des Gebietes: Bei Klick öffnet sich die Maßnahmenkarte
Karte 1: Lage und Abgrenzung des Gebietes, durch Klick auf die Karte sehen Sie das Gebiet im GEOViewer vom Kreis Herford

zurück zur Übersichtskarte

zur Auflistung der Naturschutzgebiete